Nachlese
zur Jahrestagung 2019
der amerikanischen
Gesellschaft
für klinische Onkologie
Chicago, Illinois

Medizinisch-Theoretisches
Zentrum Dresden, 12. Juni 2019

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

das Spitzentreffen der die Amerikanischen Gesellschaft für Klinische Onkologie (ASCO) wirft seine Schatten voraus. Auch in diesem Jahr treffen sich zehntausende Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der Krebsforschung in Chicago, Illinois. Vom 31. Mai – 4. Juni 2019 werden sie unter dem Motto „Caring for Every Patient, Learning from Every Patient“ einander mit Vorträgen und Diskussionsrunden auf den neuesten Stand der Forschung bringen, aktuelle Erkenntnisse und Daten austauschen sowie onkologische Studien austauschen.

Nicht alle von Ihnen können eine Reise in die USA einrichten, um an diesem einzigartigen Event teilzunehmen. Dennoch möchten wir Sie an den Erkenntnissen des ASCO-Meetings teilhaben lassen und laden Sie auch in diesem Jahr herzlich zur ASCO-Nachlese am 12. Juni 2019 ins Medizinisch-Theoretische Zentrum (MTZ) der Technischen Universität in Dresden ein.

Unsere handverlesenen Referentinnen und Referenten haben die zentralen Erkenntnisse des ASCO Annual Meeting für Sie in ansprechenden und informativen Kurzreferaten zusammengefasst. Auch 2019 erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm im halbtägigen Format mit Zeit für interdisziplinären Austausch und Networking. Wir freuen uns darauf, Sie in der sächsischen Landeshauptstadt willkommen heißen zu dürfen.

Mit den besten Grüßen aus Dresden

PD Dr. med. Gunnar Folprecht
Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser

Medizinische Klinik und Poliklinik I, Universitätsklinikum Dresden

16:30 – 16:45
Offizielle Begrüßung und Eröffnung
des wissentschaftlichen Programms


1. Sitzung

16:45 – 17:10
Gastrointestinale Tumore
Gunnar Folprecht, Dresden

17:10 – 17:35
Lungenkarzinom
Martin Wermke, Dresden

17:35 – 18:00
Mammakarzinom
Theresa Link, Dresden

Pause

2. Sitzung

18:15 – 18:30
Neurologische Tumore
Dietmar Krex, Dresden

18:30 – 18:50
Urologische Tumore
Carsten Grüllich, Dresden

18:50 – 19:05
Sarkome
Stephan Richter, Dresden

19:05 – 19:20
Dermatologische Tumore
Friedegund Meier, Dresden

Pause

3. Sitzung

19:40 – 20:00
Hämatologische Tumore
Martin Bornhäuser, Dresden

20:00 – 20:20
Supportiv/Palliativ
Ulrich Schuler, Dresden

20:20 – 20:35
Highlights aus der molekularen Therapie
Christoph Heining, Dresden


Verabschiedung
Gunnar Folprecht, Dresden

Ende

Programm als PDF-Download

Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser
PD Dr. med. Gunnar Folprecht
Dr. med. Stephan Richter
PD. Dr. med. Ulrich Schuler
Dr. med. Martin Wermke

Medizinische Klinik und Poliklinik I

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
an der Technischen Universität Dresden
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

Prof. Dr. med. Christoph Heining
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Dresden

Prof. Dr. med. Carsten Grüllich
Klinik und Poliklinik für Urologie

Prof. Dr. med. Friedegund Meier
Klinik und Poliklinik für Dermatologie

Dr. med. Theresa Link
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Prof. Dr. med. Dietmar Krex
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
an der Technischen Universität Dresden
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

Wissenschaftliche Leitung

PD Dr. med. Gunnar Folprecht
Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser

Universitätsklinikum
Carl Gustav Carus Dresden
an der Technischen Universität Dresden
Medizinische Klinik und Poliklinik I
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

Veranstalter

GWT-TUD GmbH
Freiberger Straße 33
01307 Dresden

Tagungszeit

Mittwoch, 12. Juni 2019
16:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Tagungsort

Medizinisch-Theoretisches
Zentrum Dresden
Fiedlerstraße 42
01307 Dresden

Die Sächsischen Landesärztekammer hat die Veranstaltung mit 5 Fortbildungspunkten der Kategorie A zertifiziert.

Felix Manthei
Projektmanager

Mobil: +49 163 250 72 07
Telefon: +49 351 25 933 210

GWT-TUD GmbH
Fachbereich Medizin

BioInnovationsZentrum (nicht der Tagungsort!)
Tatzberg 47/49
01307 Dresden

Telefax: +49 351 65 28 78 59

Nutzen Sie die Plattform der ASCO-Nachlese – treffen Sie Ihre Kunden, knüpfen Sie neue Kontakte, profitieren Sie von dem gebündelten Informationsaustausch und präsentieren Sie Ihr Unternehmen.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser und PD Dr. med. Gunnar Folprecht werden bis zu 120 Teilnehmer aus Dresden und Umgebung erwartet.

Die Tagung findet im MTZ Medizinisch-Theoretisches Zentrum Dresden statt, das mit sehr guter Verkehrsanbindung punkten kann.

Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen zum Bereich Industrieausstellung und Sponsoring wenden Sie sich bitte an:

Herr Felix Manthei
Telefon: +49 351 25 933 210
Mobil: +49 163 250 72 07

Bildnachweis: © Beboy - Fotolia.com